https://bkk-provita.de/aktuelles/beitragssatz-2022/

BKK ProVita

PRESSEMITTEILUNG

Bergkirchen, 15.12.2021

Beitragssatz der BKK ProVita bleibt stabil

Gesetzliche Krankenkasse hält ihren Beitragssatz das sechste Jahr in Folge konstant und bietet neue Online-Services für die Versicherten.

Andreas Schöfbeck, Vorstand der BKK ProVita, ist mit der Entwicklung der Kasse sehr zufrieden.

Die bundesweit geöffnete gesetzliche Krankenkasse BKK ProVita mit Sitz in München hält ihren Zusatzbeitragssatz für das Jahr 2022 stabil bei 1,3 Prozent. Er ist somit seit sechs Jahren konstant und liegt im Durchschnitt der gesetzlichen Krankenkassen.

Rekordhaushalt der BKK ProVita für 2022 verabschiedet

Der Verwaltungsrat der BKK ProVita verabschiedete in seiner Sitzung am 7.12.2021 einen Rekordhaushalt in Höhe von 446 Millionen Euro für das Jahr 2022. Die Versichertenzahl ist im Jahr 2021 erneut gewachsen auf aktuell 125.700. Andreas Schöfbeck, Vorstand der BKK ProVita, betont: „Ich freue mich über die Stabilität im Beitragssatz, das Wachstum der Versichertengemeinschaft und den Ausbau unserer Service-Angebote für die Versicherten.“

Neue Online-Geschäftsstelle „Meine BKK ProVita“

Die BKK ProVita hat im zu Ende gehenden Jahr zahlreiche Online-Angebote eingerichtet. So können die Versicherten unter anderem die neue Online-Geschäftsstelle „Meine BKK ProVita“ nutzen, die auch als App für Smartphones zur Verfügung steht. Alle Informationen zu den Online-Services der BKK ProVita bietet die Kasse unter www.bkk-provita.de/service-info/online-services/.

Persönliche Beratung und Betreuung bei der BKK ProVita

Andreas Schöfbeck betont: „Unsere modernen Services helfen bei der raschen, unkomplizierten Abwicklung von Geschäftsvorgängen. Uns ist aber auch in Zukunft der persönliche Kontakt zu unseren Versicherten sehr wichtig. So sind wir weiterhin unter der kostenfreien Servicenummer 0800 664 8808 zu erreichen.“