https://bkk-provita.de/aktuelles/guter-start-ins-neue-jahr-das-aendert-sich-2021/

BKK ProVita

Guter Start ins neue Jahr: Das ändert sich 2021

Guter Start ins neue Jahr: Das ändert sich 2021

Ein turbulentes Jahr geht zu Ende und das neue steht bereits vor der Tür. Wir wünschen Ihnen, dass in diesem Jahr Ruhe einkehrt und dass Sie gesund bleiben! Im folgenden Beitrag verraten wir Ihnen, welche Neuerungen es bei Ihrer BKK ProVita im Jahr 2021 geben wird:

Unser Beitrag bleibt stabil

Wir freuen uns, Ihnen mitteilen zu können, dass auch im neuen Jahr unser Beitrag stabil bleibt.

Unser Zusatzbeitragssatz beträgt 2021 weiterhin 1,3 %.

Dieser Prozentsatz entspricht dem durchschnittlichen Zusatzbeitrag aller gesetzlichen Krankenkassen.


Bonusprogramm

Ab 2021 können wir Ihnen aufgrund neuer gesetzlicher Vorgaben zwei neue Bonusprogramme anbieten:

Mit BKK BonusVorsorge und BKK BonusPlus können Sie mit gesundheitsbewusstem Verhalten eine tolle Prämie kassieren:  

Wenn Sie bestimmte Maßnahmen erfüllen, können Sie am Ende des Jahres zwischen einem Geldbonus und einem zweckgebundenen Bonus wählen.  

Das sind unsere neuen Bonusprogramme:

BKK BonusVorsorge: Hier erhalten Sie direkt einen Geldbonus von 5 € für jede
erbrachte Vorsorge-Maßnahme.

BKK BonusPlus Sie haben die Wahl: Am Ende des Jahres werden Sie – je nach erfüllten Maßnahmen – mit einem Geldbonus von maximal 100 € oder einem zweckgebundenen Bonus von bis zu 200 € belohnt.


Gesundheitskurse

2021 steigt unser Zuschuss für zertifizierte Präventionskurse auf maximal 220 € im Jahr (für zwei Kurse).


Online-Geschäftsstelle

In Kürze stehen Ihnen viele Service-Möglichkeiten in unserer neuen Online-Geschäftsstelle zur Verfügung. Zukünftig können Sie hier beispielsweise Ihre Krankmeldung bei uns einreichen oder eine Mitgliedsbescheinigung anfordern.

In Kürze unter Online-Services verfügbar.


Elektronische Patientenakte

Ab Januar können alle gesetzlich Versicherten eine elektronische Patientenakte (ePA) von ihrer Krankenkasse erhalten: Damit haben Sie immer einen transparenten Überblick über Ihre Gesundheitsdaten. Die Daten können Sie all denjenigen zur Verfügung stellen, die an der medizinischen Behandlung beteiligt sind (Ärzte, Zahnärzte, Psychotherapeuten oder Apotheken). Das Angebot ist freiwillig und kostenfrei. Die ePA wird bundesweit stufenweise eingeführt.

In Kürze unter Online-Services verfügbar.

Wir sind für Sie da:

0800/6648808