Archiv2019-09-04T08:43:25+02:00

Veggie des Monats September 2019

„An apple a day, keeps the doctor away“, sagt ein englisches Sprichwort. Doch sollte, wer ernsthaft um seine Gesundheit bemüht ist, zu echten Superfoods greifen oder sind Äpfel doch maßlos unterschätzte Multitalente? Was in ihnen steckt, wann und wo Sie Äpfel essen sollten und vor allem bei welchen Sorten es sich lohnt zuzugreifen, erfahren Sie hier.

Von |01.09.2019|

Veggie des Monats August 2019

Die Knolle und das Suppengrün. Auf den ersten Blick haben die beiden Sorten Sellerie wenig miteinander gemein. Wer sie allerdings probiert, stellt schnell fest, dass sie ein würziger Geschmack verbindet.

Von |01.08.2019|

Veggie des Monats Juli 2019

Die erfrischenden Johannisbeeren gibt es in drei Farben: Beeren der Gattung Ribes rubrum färben sich leuchtend rot oder weiß, die der Gattung Ribes nigrum hingegen überzeugen mit einem tiefen schwarz.

Von |01.07.2019|

Veggie des Monats Mai 2019

Rucola ist mineralstoff- und vitaminreich und kann daher gut häufiger im Smoothie genossen oder als Pastakrönung serviert werden. Was genau in ihm steckt erfahren Sie hier.

Von |01.05.2019|

Veggie des Monats April 2019

Blumenkohl ist reich an Vitaminen und Mineralstoffen und verwöhnt unseren Körper mit den besonderen Senfölen. Was es mit diesen auf sich hat und wieso Blumenkohl in diesem April Ihre erste Wahl sein sollte, erfahren Sie hier.

Von |01.04.2019|

Veggie des Monats März 2019

Ballaststoffe, Vitamine und Mineralstoffe – die Karotte ist sozusagen das Rescue-Gemüse des Frühlings. Sie enthält einen hohen Anteil an wasserlöslichen und wasserunlöslichen Ballaststoffen, damit regt ihr Konsum zugleich den Stoffwechsel und unsere Darmtätigkeit an.

Von |01.03.2019|

Veggie des Monats Februar 2019

Radieschen - klein, rund und leuchtend rot ist es eine Augenweide und verfeinert auch mit seinem zart scharfen Geschmack viele Gerichte. Doch der kleine Rettich hat weit mehr zu bieten. In der Heilkunde schon lange bekannt, wirken Radieschen antibakteriell und entzündungshemmend und sind vollgepackt mit Nährstoffen.

Von |31.01.2019|

Veggie des Monats Januar 2019

Der Topinambur, enger Verwandter der Sonnenblume, kam aus Mittel- und Nordamerika zu uns. Auch Erdartischocke oder Rosskartoffel genannt, ist der Topinambur ein Wurzelgemüse. Er ist ein kleines Alround-Talent, auch wenn man es ihm nicht direkt ansieht.

Von |01.01.2019|

Veggie des Monats Dezember 2018

Buchweizen blüht bei uns erst seit einigen Jahren aufgrund der vielen Gluten-Unverträglichkeiten auf. Warum Buchweizen so wertvoll ist und was in dem neuen alten Pseudogetreide steckt, erfahren Sie hier.

Von |01.12.2018|

Veggie des Monats November 2018

Am Rosenkohl scheiden sich die Geister – dem einen schmeckt’s, den anderen könnte man mit ihm jagen. Die kleinen Kohlröschen sind wahre Wunder der Natur in Punkto Nährstoffe und Vielseitigkeit. Wie gesund Rosenkohl wirklich ist und welche health-booster in dem Wintergemüse stecken, erfahren Sie hier.

Von |01.11.2018|

Veggie des Monats Oktober 2018

Die Weintraube ist nicht nur köstlich und zuckersüß, sie schmückt auch gerne die Dinner-Tafel zur Herbstzeit. Zwar sind Wein und Saft nicht zu verachten, die meisten gesundheitlichen Vorteile ziehen wir aber aus der frisch geernteten Bio-Traube.

Von |01.10.2018|

Veggie des Monats Juli 2018

Die einst mediterrane Zucchini ist aus unserer Grillsaison gar nicht mehr wegzudenken – und das hat seinen Grund! Das Kürbisgemüse wahrt eine schlanke Taille, ist erfrischend leicht und wartet zudem mit Vitaminen und Mineralstoffen auf.

Von |01.07.2018|

Veggiefreundlich Urlaub machen

Weltweit unterwegs zu sein war für den Reisejournalisten Thomas Klein viele Jahre Beruf und Hobby gleichermaßen. Ein Traum, sollte man meinen, doch er vermisste dennoch etwas Grundsätzliches. Er hatte es als langjähriger Vegetarier unterwegs oftmals nicht leicht mit der Verpflegung – denn was nützen die schönsten Zimmer und der lockende Pool, wenn man im Restaurant auf die Beilagen verwiesen wird?

Von |20.06.2018|

Veggie des Monats Juni 2018

Das heimische Superfood der Saison ist eine kleine Wunderwaffe für die Gesundheit. Warum die Himbeere in den nächsten Wochen unbedingt Ihren Speiseplan zieren sollte und was sich aus ihr zaubern lässt, erfahren Sie hier.

Von |01.06.2018|

Veggie des Monats April 2018

Der Rhabarber läutet das Frühjahr ein. Mit seinem frischen Geschmack und einer angenehm, fruchtigen Säure verwöhnt er uns bis Ende Juni mit einem Genusspacket an Vitamin C und Mineralstoffen.

Von |05.04.2018|

Veganstart

Damit der Einstieg problemlos gelingt und sichergestellt wird, dass der Körper ausreichend mit allen wichtigen Mineralstoffen und Vitaminen versorgt wird, unterstützt PETA mit dem Veganstart-Programm.

Von |05.03.2018|

Veggie des Monats März 2018

Hafer ist ein kleines Wunderkorn. Als unglaublich widerstandsfähiges Getreide, gedeiht es selbst auf kargen Böden und übertrifft dennoch mit seinem Nährstoffreichtum den Vitalstoffgehalt anderer Getreidearten bei weitem.

Von |01.03.2018|

Veggie des Monats Januar 2018

Champignons stecken voller Mineralstoffe, B-Vitamine und Eiweiß. Außerdem enthalten Champignons Provitamin-D, das in unserem Körper zu Vitamin D umgewandelt werden kann.

Von |09.01.2018|

Veggie des Monats Dezember

Welcher kleine aber wichtige Unterschied den Rotkohl um so vieles gesünder macht als seine blassen Brüder und wie du Rotkohl bekömmlich genießt, erfährst du hier.

Von |01.12.2017|

Veggie des Monats November

Die Maroni (süddeutsch) – auch Esskastanie oder Edelkastanie genannt - erfreut uns von Oktober bis Dezember mit ihren fettarmen, süßen Nüssen. Was früher als günstiges Grundnahrungsmittel galt, ist heute zur Delikatesse aufgestiegen.

Von |01.11.2017|

Veggie des Monats Oktober

Mit bis zu 100kg und über 800 Arten zählen die Kürbisse zur Gattung der Beeren. Der Hokkaido, als heutiger „Klassiker“ unter den Deutschen Kürbissen, ist allerdings erst seit zehn Jahren in Deutschland zuhause und kam aus Japan zu uns.

Von |04.10.2017|

Veggie des Monats September

Neben wertvollen Vitaminen ist die Birne auch geschmacklich eine tolle Wahl – von fein aromatisch bis nussig gibt es viele verschiedene Sorten, die es sich lohnt einmal auszuprobieren.

Von |01.09.2017|

Ernährungsumstellung leicht gemacht

Es gibt viele gute Gründe, vegan zu leben. Die Umstellung auf eine vollwertige vegane Ernährung kann mitunter einige kleinere Hürden bieten, die mit ein paar einfachen Tipps aber leicht zu meistern sind.

Von |14.07.2017|

Veggie des Monats Juli

Ob als grüne Bohnen, weiße Bohnen, dicke Bohnen, Brechbohnen oder Kidneybohnen, kaum ein anderes Gemüse ist so artenreich wie die Bohne.

Von |03.07.2017|

Veggie des Monats Mai

Ab Mitte April ist es soweit und die lang ersehnten Spargelstangen schmücken die Deutschen Märkte. Auch wenn Spargel wegen seines unvergleichlichen Aromas genossen wird, die Gourmet-Stangen sind nicht nur lecker, sondern vor allem sehr gesund.

Von |03.05.2017|

Veggie des Monats April

Mit Spinat machen Sie diesen Monat alles richtig. Spinat gehört mit einem hohen Gehalt an Vitaminen und Mineralstoffen zu einem der gesündesten kalorienarmen Gemüsesorten auf heimischem Boden.

Von |03.04.2017|

Veggie des Monats März

Hirse: Das gekörnte Gold steckt voller gesunder Inhaltsstoffe und ist zudem leicht bekömmlich. Als „Schönheits-Lebensmittel“ versorgt es uns mit allem was Haut, Haare und Nägel wachsen lässt und stärkt unser Bindegewebe.

Von |01.03.2017|

Veggiefreundliche Ärzte

Wer sich pflanzlich ernährt und auf der Suche nach veggiefreundlichen Ärzten ist, findet auf der Homepage des VEBU eine detaillierte Übersicht aller veggiefreundlichen Ärzte.

Von |24.11.2016|

Ernährung und Gesundheit

Was wir essen hat einen großen Einfluss darauf, wie wir uns fühlen. Auch ist bekannt, dass unsere Ernährungsweise sehr stark mit unserer Gesundheit zusammenhängt...

Von |16.04.2015|