https://bkk-provita.de/im-krankheitsfall/

BKK ProVita

Im Krankheitsfall

Ärztliche Behandlung
Ihr Arzt, Ihre Wahl
Zu ärztlicher Behandlung zählen alle von der Ärztin oder dem Arzt durchgeführte Maßnahmen zur Verhütung, Früherkennung und Behandlung von Krankheiten.
Behandlung, Arzt und Klinik
Wir übernehmen Kosten und unterstützen bei der Suche
Die BKK ProVita übernimmt die Kosten für Ihre Behandlung. Wir unterstützen Sie unter anderem bei der Suche nach einer passenden Klinik und bei der Einholung einer ärztlichen Zweitmeinung.
Brachytherapie
Brachytherapie bei Prostatakarzinom
Brachytherapie als wirkungsvolle Behandlungsoption für viele Krebsarten
Hausarztprogramm
Eine besondere Form der medizinischen Betreuung
Das Hausarztprogramm (Hausarztzentrierte Versorgung / HzV) ist eine besondere Form der medizinischen Betreuung, bei der Sie Ihr Hausarzt als „Lotse“ durch das Gesundheitssystem begleitet.
Heilmittel und Hilfsmittel
Wir sind gesetzlich dazu verpflichtet, die Versorgung durch Vertragspartner sicherzustellen.
Die Versorgung mit Hilfsmitteln erfolgt vorrangig durch unsere Vertragspartner. Mit wem wir einen Vertrag geschlossen haben und wer Sie demnach mit dem verordneten Hilfsmittel versorgen darf, erfahren Sie über unsere Vertragspartnersuche.
Krankenhausbehandlung
Zeitlich unbegrenzt alle medizinisch notwendigen Leistungen
Die BKK ProVita übernimmt die vertraglich vereinbarten Kosten für Ihre Krankenhausbehandlung – soweit medizinisch notwendig – in zugelassenen Krankenhäusern.
Programm für chronisch Kranke
Optimale Versorgung chronisch Kranker durch BKK MedPlus
Die BKK ProVita sieht die optimale Versorgung chronisch Kranker als eine ihrer Hauptaufgaben.
Zweitmeinung
Entscheidungen bestens abwägen
Niemand unterzieht sich freiwillig einer Operation. Die Entscheidung für oder gegen eine Operation wird in aller Regel sorgfältig abgewägt. Finden Sie hier Antworten.
Arzneimittel
Alles über Zuzahlung, Beratung und Rabattverträge.
Hier finden Sie alle Informationen über Zuzahlung, Beratung und Rabattverträge. Für verschreibungspflichtige Arzneimittel stellt der Arzt ein Rezept aus.
Gammaknife
Die BKK geht einen innovativen Weg
Für Indikationen wie z.B. gut- und bösartige Tumore des Gehirns kann unter bestimmten Voraussetzungen eine radiochirurgische Behandlung mit dem sog. Gamma Knife erfolgen.
Cyberknife
Cyberknife bei Tumorerkrankungen
Das Cyberknife System bietet eine innovative, erprobte Behandlungsalternative für Patienten mit Tumoren an schwer zugänglichen Stellen
Essstörungen
Beratungsstellen nutzen & Therapien finden.
Bei Ihnen bzw. Ihrem Kind besteht der Verdacht auf eine Essstörung? Das Therapienetz Essstörung TNESS unterstützt Sie bei der Auswahl der richtigen Behandlung. Beratungsstellen nutzen & Therapien finden.
BKK VersorgungPlus
Spezialleistungen und besondere Behandlungsprogramme
Stärkung der Eigenverantwortung, Förderung der Compliance, der „sprechenden Medizin“, Lebensqualität sowie von gesundheitsförderlichen Lebensstiländerungen.
Individuelle Gesundheitsleistungen
Individuelle medizinische Maßnahmen zur Vorsorge, Früherkennung und Therapie
Die Angebote reichen von zusätzlichen Vorsorgemaßnahmen über Reisemedizin und Naturheilverfahren bis hin zu Anti-Aging-Maßnahmen.
Krankengeld und Arbeitsunfähigkeit
Bei längerer Arbeitsunfähigkeit lässt ProVita Sie nicht allein.
Prüfen Sie den Anspruch auf Krankengeld – er kann bis zu 90 % des Nettoarbeitsentgelts betragen.
Psychotherapie
Psychische Erkrankungen sind keine Seltenheit
Unseren Versicherten steht im Falle einer psychischen Erkrankung der direkte Weg zu einem zugelassenen Psychotherapeuten offen – ohne Verpflichtung, vorher einen anderen Arzt aufzusuchen.