https://bkk-provita.de/mitglied-werden/

BKK ProVita

Mitglied werden bei der BKK ProVita

Darum lohnt sich die Mitgliedschaft bei der BKK ProVita.

Sie sind auf der Suche nach einer leistungsstarken und zukunftsweisenden Krankenkasse?

Dann sind Sie hier richtig! Bei der BKK ProVita finden Sie nicht nur Top-Bonusprogramme und Leistungen, die über die gesetzlichen Vorgaben hinausgehen; gemeinsam mit uns tun Sie etwas für Ihre persönliche Gesundheit und zusätzlich für die Gesundheit des Planeten.

Wechseln Sie zu uns

  • wenn Sie bei der nachhaltigsten Krankenkasse Deutschlands versichert sein wollen,
  • wenn Ihnen Klimaschutz, verantwortungsvolle Ernährung und ganzheitliche Gesundheit wichtig sind,
  • wenn Sie von unseren besonderen Leistungen profitieren wollen,
  • wenn Sie von kompetenten Ansprechpartner:innen persönlich beraten werden möchten. Denn wir verzichten auf Call-Center und setzen in der Beratung auf ausgebildete Fachkräfte.

Sie möchten sich näher informieren? Hier finden Sie alle Vorteile im Überblick:

Der Wechsel ist ganz einfach und absolut sicher.

Alles Wissenswerte rund um den Krankenkassenwechsel finden Sie auf dieser Seite:

BKK ProVita

In drei Schritten Mitglied bei der BKK ProVita werden

Die BKK ProVita ist eine bundesweit geöffnete gesetzliche Krankenkasse. Der Wechsel ist ganz einfach!

Schritt 1: Mitgliedsantrag bei der BKK ProVita stellen

Bitte reichen Sie den ausgefüllten Aufnahmeantrag für die BKK ProVita bei uns ein. Die Unterlagen können Sie uns per Post, per Fax oder per E-Mail an die unten genannten Kontaktdaten übermitteln.

Mitgliedsantrag herunterladen

Schritt 2: Aktuelle Mitgliedschaft kündigen

Eine Mitgliedschaft bei einer gesetzlichen Krankenkasse kann jederzeit – unter Einhaltung der Kündigungsfrist von zwei vollen Kalendermonaten – formlos schriftlich gekündigt werden. Nutzen Sie hierfür einfach unsere vorgefertigte Kündigung.

Kündigungsvordruck herunterladen

Schritt 3: Mitgliedsbescheinigung

Diesen Schritt übernehmen wir für Sie: Die BKK ProVita stellt Ihnen sofort eine Mitgliedsbescheinigung aus und übersendet diese direkt an Ihren Arbeitgeber oder gegebenenfalls an Sie selbst.

BKK ProVita

Sie benötigen Hilfe?

Unser eigenes Beraterteam steht Ihnen gerne zur Verfügung:

08131/6133-1414 (Montag bis Donnerstag von 8.00-17.00 Uhr, Freitag von 8.00-15.00 Uhr)

Häufig gestellte Fragen rund um den Kassenwechsel zur BKK ProVita

Wie kann ich meine bisherige Krankenkasse kündigen?

Ihre Mitgliedschaft bei einer gesetzlichen Krankenkasse können Sie jederzeit formlos schriftlich kündigen, wenn Sie seit mehr als 18 Kalendermonaten dort versichert sind.

Mit unserem Kündigungsvordruck machen wir es Ihnen leicht, Ihre bisherige Krankenkasse zu kündigen

Innerhalb von 14 Tagen nach Eingang Ihrer Kündigung muss Ihnen Ihre bisherige Krankenkasse die Kündigungsbestätigung zukommen lassen. Bitte reichen Sie diese anschließend bei uns ein.

Wie lange ist die Kündigungsfrist?

Eine Mitgliedschaft bei einer gesetzlichen Krankenkasse kann jederzeit – unter Einhaltung der Kündigungsfrist von zwei vollen Kalendermonaten – formlos schriftlich gekündigt werden. (Beispiel: Eingang der Kündigung bei der bisherigen Krankenkasse im Februar, Versicherungsbeginn bei der BKK ProVita am 1. Mai.) Hinweis: Ab dem Beitrittstermin sind Sie grundsätzlich zunächst für 18 Kalendermonate an diese Wahl gebunden. Ihre bisherige Krankenkasse muss Ihnen Ihre Kündigung innerhalb von 14 Tagen schriftlich bestätigen.

Was unterscheidet die BKK ProVita von anderen Kassen?

Die BKK ProVita ist eine der ältesten Kassen in Deutschland: Sie wurde 1862 gegründet. Als Zusammenschluss mehrerer Betriebskrankenkassen kümmert sie sich traditionell stark und solidarisch um die Gesundheit ihrer Mitglieder. Seit 2014 trägt sie den Namen BKK ProVita und hat sich als „Kasse fürs Leben“ auf den Weg gemacht, Krankenkasse neu zu denken: Neben der Gesundheit des Menschen stellen wir auch die Gesundheit des Planeten in den Mittelpunkt unseres Handelns.

Damit bieten wir unseren Versicherten eine einzigartige Solidargemeinschaft von Menschen, die Wert auf die Erhaltung ihrer Gesundheit legen, im Krankheitsfall bestmöglich versorgt werden wollen und die möchten, dass ihre Werte in der Gesellschaft und in der Politik vertreten werden.

Ab wann habe ich Anspruch auf Leistungen?

Vom ersten Tag Ihrer Versicherung bei der BKK ProVita an haben Sie Anspruch auf alle Leistungen. Sie haben keine Wartezeit.

Kann ich meine Kinder kostenfrei mitversichern?

Ja, Kinder können in die kostenfreie Familienversicherung aufgenommen werden. Hierbei gelten folgende Altersgrenzen:

Für Kinder besteht der Anspruch auf Familienversicherung grundsätzlich bis zur Vollendung des 18. Lebensjahres. Dieser verlängert sich bis zur Vollendung des 23. Lebensjahres, wenn das Kind nicht erwerbstätig ist. Der Anspruch auf Familienversicherung für Kinder bis zum 25. Lebensjahr besteht dann, wenn diese sich in Schulausbildung oder Studium befinden.

Für Kinder, die sich auf Grund einer Behinderung nicht selbst unterhalten können, gelten die Altersgrenzen nicht.

Kann ich als Selbstständige:r zur BKK ProVita wechseln?

Ja, Selbstständige können sich freiwillig bei uns versichern. Wenn Sie bisher privat versichert sind, ist ein Wechsel jedoch nur unter ganz bestimmten Voraussetzungen möglich. Bitte sprechen Sie uns an.

Kann ich zur BKK ProVita wechseln, wenn ich derzeit privat versichert bin?

Ein Wechsel aus der privaten Krankenversicherung in die gesetzliche Krankenversicherung ist nur in Ausnahmefällen möglich. Bitte nehmen Sie mit unseren Berater:innen Kontakt auf. Telefon: 08131/6133-1414

Wir sind für Sie da:

0800/6648808