PRESSEMITTEILUNG

Bergkirchen, 29.05.2020

 

moving App: Gesunde Bewegung und Entspannung für die Versicherten der BKK ProVita

Neues Angebot der BKK ProVita für ihre Versicherten: die „moving App“

In Corona-Zeiten verbringen die Menschen viel mehr Zeit zuhause als sonst. Viele Sport- und Gesundheitskurse können nicht stattfinden. Die BKK ProVita bietet ihren Versicherten jetzt kostenfrei die bewährte „moving App“ an. Damit können sie sich zuhause gesund und fit halten und auch für Entspannung sorgen.

Jasmin Jumtow, Referentin Gesundheitsförderung bei der BKK ProVita, freut sich über dieses neu geschaffene Angebot und sagt: „Mit der „moving App der BKK ProVita“ erhalten unsere Versicherten ein attraktives und sehr hilfreiches Instrument, um sich in Zeiten von Kontaktbeschränkungen und Home-Office körperlich fit zu halten. Die App bietet auch hilfreiche Tipps und Übungen für körperliche und psychische Stabilität, die für unsere Versicherten zurzeit sehr wichtig ist.“

Ab sofort können sich die Versicherten der BKK ProVita im Google oder Apple App Store die „moving App der BKK ProVita“ kostenfrei herunterladen. Den zur Identifikation nötigen „BKK Pro Vita moving-Code“ können unsere Versicherten per E-Mail an bewegung@bkk-provita.de anfordern. Die App kann damit drei Monate lang kostenfrei genutzt werden.

Bewegungsförderung und Stressreduktion mit der „moving App der BKK ProVita“

Die App bietet Übungen zur Bewegungsförderung und Stressreduktion. Die Nutzer können freiwillig einen Eingangstest machen um den Start-Level für die „moves“ festzulegen. Danach wählen sie ein favorisiertes Trainingsthema als Fokus-Paket wie z.B. „Rücken-fit plus“ oder „besser schlafen“. Im Anschluss stellt die App ein individuelles Trainingsprogramm zusammen.

Das „moving“-Programm wird bereits seit über 15 Jahren bundesweit eingesetzt und orientiert sich an den aktuellsten wissenschaftlichen Erkenntnissen. „moving“ bietet sowohl Übungen für die körperliche Fitness als auch für Entspannung und somit für das seelische Wohlbefinden. Durch die einfache, lockere und effiziente Trainingsart werden Menschen gut motiviert, auch in schwierigen Zeiten etwas für ihre Gesundheit zu tun.

Jasmin Jumtow ist von der „moving App der BKK ProVita“ überzeugt. Sie sagt: „Überall da, wo unsere Versicherten ihr Smartphone dabei haben, können sie jederzeit kurze Bewegungspausen nutzen oder sich zu Hause länger Zeit nehmen, um sich etwas Gutes zu tun und Aktivität und Bewegung in Ihren Tag zu bringen. Sie wählen in der App aus, wie lange die nächste ‚moving‘-Einheit sein soll – und können direkt losstarten.“

 

 

Zurück