PRESSEMITTEILUNG

Bergkirchen, 29.10.2019

 

Deutsches Siegel Unternehmensgesundheit in Silber für RHI Magnesita Standort Marktredwitz

Betriebliches Gesundheitsmanagement eines Trägerunternehmens der BKK ProVita wird vom BKK Dachverband ausgezeichnet.

Michael Blasius und Regine Reuter von der BKK ProVita übergeben das Deutsche Siegel Unternehmensgesundheit in Silber an Julia Schultheiß und Peter Schreyer von RHI Magnesita Marktredwitz.

RHI Magnesita in Marktredwitz wurde vom BKK Dachverband mit dem Deutschen Siegel Unternehmensgesundheit in Silber ausgezeichnet. Am Montag, 28.10.2019, fand in Marktredwitz die Verleihung der Auszeichnung statt. Michael Blasius, Leiter Gesundheitsförderung, und Regine Reuter, Referentin Betriebliche Gesundheitsförderung, (beide von der BKK ProVita) überreichten das Siegel an Julia Schultheiß und Peter Schreyer, Cluster Manager und Head of Region Europe 1 bei RHI Magnesita. Die BKK ProVita unterstützt das Betriebliche Gesundheitsmanagement bei ihrem Trägerunternehmen RHI Magnesita am Standort Marktredwitz.

Gesundheit im Betrieb – BKK ProVita unterstützt RHI Magnesita in Marktredwitz

Das Deutsche Siegel Unternehmensgesundheit ist ein Verfahren zur Beurteilung der Qualität und Wirksamkeit des Betrieblichen Gesundheitsmanagements von Unternehmen. Das Siegel in den Stufen Bronze, Silber oder Gold erhalten Unternehmen, die die festgelegten Qualitätskriterien für ein ganzheitliches und nachhaltiges Betriebliches Gesundheitsmanagement im Rahmen des Verfahrens nachweislich erfüllen. Die Prüfung der Standards erfolgt durch unabhängige Prüferinnen und Prüfer in Zusammenarbeit mit der Technischen Universität Chemnitz.

Deutsches Siegel Unternehmensgesundheit in Silber für RHI Magnesita in Marktredwitz

RHI Magnesita in Marktredwitz hat auf Anhieb das Siegel in der Stufe Silber erreicht. Von den Mitarbeiter*innen wurden sowohl die Gestaltung der Arbeit als auch das Angebot zur Gesundheitsförderung positiv bewertet. Arbeitgeberfragebögen, Beschäftigtenbefragung und objektive Kennzahlen fließen in die Bewertung ein. Weitere Informationen zum Deutschen Siegel Unternehmensgesundheit findet man unter //siegel-unternehmensgesundheit.de/.

Erfolgreiches Betriebliches Gesundheitsmanagement von BKK ProVita und RHI Magnesita in Marktredwitz

Peter Schreyer sagte bei der Übergabe des Siegels: „Ich freue mich sehr, denn Betriebliches Gesundheitsmanagement ist für mich schon lange ein Herzensthema.“ Michael Blasius freute sich über den Erfolg und betonte: „Das Deutsche Siegel Unternehmensgesundheit gründet auf der Fachexpertise der Betriebskrankenkassen und der Nähe zu den Betrieben. Dass unser Trägerunternehmen RHI Magnesita am Standort Marktredwitz auf Anhieb das Siegel in der Stufe Silber erhalten hat, ist für uns Bestätigung und Ansporn zur gemeinsamen, erfolgreichen Weiterentwicklung des Betrieblichen Gesundheitsmanagements. Wir freuen uns besonders, dass unsere Angebote zur Betrieblichen Gesundheitsförderung so positiv wahrgenommen wurden.“

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

[/fusion_text]
Zurück