BKK GesundPlus und
BKK GesundPlus U21

Die Gesundheitskonten der BKK ProVita

Wir erstatten die Kosten für alternative Arzneimittel (der besonderen Therapierichtungen Homöopathie, Phytotherapie und Anthroposophie), Osteopathie und Schutzimpfungen.

Jugendliche und junge Erwachsene erhalten bis zu 500 € pro Jahr, alle anderen Versicherten 250 €.

BKK GesundPlus U21

  • für Kinder, Jugendliche und junge
    Erwachsene bis zum 21. Geburtstag
  • bis zu 250 € für alternative Arzneimittel
  • bis zu 250 € für Osteopathie
  • bis zu 250 € für Schutzimpfungen
  • insgesamt bis zu 500 € pro Kalenderjahr

BKK GesundPlus

  • für alle anderen Versicherten
  • bis zu 160 € für alternative Arzneimittel
  • bis zu 150 € für Osteopathie
  • bis zu 250 € für Schutzimpfungen
  • insgesamt bis zu 250 € pro Kalenderjahr

So funktionieren BKK GesundPlus und BKK GesundPlus U21:

  • Ihre Ärztin oder Ihr Arzt verordnet Ihnen Osteopathie-Behandlungen.
  • Sie wählen einen Osteopathen, der Mitglied in einem Osteopathenverband ist oder die Qualifikation für einen Beitritt in einen Osteopathenverband nachweisen kann.
  • Nach der Behandlung reichen Sie die ärztliche Verordnung und die Rechnung des Osteopathen bei uns ein.
  • Ihre Ärztin oder Ihr Arzt verschreibt Ihnen mit einer Privatverordnung alternative Arzneimittel (apothekenpflichtige Arzneimittel der Anthroposophie, der Homöopathie und der Phytotherapie). Diese Verordnung kann von jedem Arzt ausgestellt werden.
  • Eine Liste der erstattungsfähigen Arzneimittel finden Sie hier: https://bkk-provita.de/wp-content/uploads/2020/08/Arzneimittel-Beispiele_8-2017.pdf
  • Sie holen sich die Arzneimittel in Ihrer Apotheke und bezahlen sie dort.
  • Anschließend reichen Sie die Verordnung und die Rechnung der Apotheke bei uns ein.
  • Wir erstatten im Rahmen der Empfehlungen der STIKO die Kosten für selbst bezahlte, ärztlich empfohlene Schutzimpfungen (Impfstoff mit dem dazugehörigen Arzt-Honorar).
  • Sie lassen sich bei Ihrer Ärztin oder Ihrem Arzt impfen und bezahlen seine Rechnung.
  • Anschließend reichen Sie die Rechnung bei uns ein.
  • Falls Sie den Impfstoff in einer Apotheke kaufen, benötigen wir für die Kostenerstattung die ärztliche Verordnung für den Impfstoff.
  • Bei Reiseschutzimpfungen nennen Sie uns bitte das jeweilige Urlaubsland.

diesen Antrag

Weitere Informationen zu BKK GesundPlus und BKK GesundPlus U21:

  • Alle Versicherten der BKK ProVita können teilnehmen.
  • Die Leistungen für BKK GesundPlus  und BKK GesundPlus U21 beziehen sich auf ein Kalenderjahr und können frühestens ab Versicherungsbeginn beansprucht werden.
  • Die Übertragung des Guthabens/Restguthabens auf andere Versicherte sowie auf das folgende Kalenderjahr ist nicht möglich.
  • Alle Erstattungen im Rahmen von BKK GesundPlus und BKK GesundPlus U21 werden auf abgeschlossene Wahltarife angerechnet.

Bei Fragen sind wir gerne für Sie da!

0800/664 88 08

Von Montag bis Donnerstag, 08:00 bis 17:00 Uhr, sowie freitags von 08:00 bis 13:00 Uhr stehen Ihnen unsere Berater:innen im Krankheitsfall und bei sonstigen Themen zur Verfügung.