https://bkk-provita.de/leistungen/kuenstliche-befruchtung/

BKK ProVita

Künstliche Befruchtung

Behandlung bei unerfülltem Kinderwunsch

Zunehmend mehr Paare in Deutschland sind von ungewollter Kinderlosigkeit betroffen und die Behandlung in einer Kinderwunschklinik stellt oft die einzige Möglichkeit dar, ein eigenes Kind zu bekommen. Wir möchten Sie dabei unterstützen: Hier finden Sie alle Infos zur Kostenübernahme bei der BKK ProVita.

Die BKK ProVita übernimmt im Rahmen der gesetzlichen Leistungen bis zu 50 % der Kosten einer künstlichen Befruchtung für versicherte Ehepartner. Unseren Anteil der Kosten rechnen wir dabei direkt mit dem:der behandelnden Arzt:Ärztin ab. Bitte beachten Sie, dass die Behandlung vor Beginn von uns genehmigt werden muss.

Voraussetzungen für die Übernahme der Kosten:

  • Der Behandlungsplan muss vor Beginn der Behandlung von der BKK ProVita genehmigt werden
  • Das Paar muss verheiratet sein.
  • Es dürfen nur Ei- und Samenzellen der betroffenen Ehepartner verwendet werden.
  • Beide Ehepartner müssen mindestens 25 Jahre alt sein. Zum Zeitpunkt der künstlichen Befruchtung darf die Frau jedoch nicht älter als 39 Jahre sein, der Mann nicht älter als 49 Jahre.

Ob die medizinischen Voraussetzungen für eine künstliche Befruchtung vorliegen, beurteilt Ihr behandelnder Arzt.

Erweiterte Leistungen mit unserem Premiumangebot „BKK Kinderwunsch“  

Mit unserem Integrierten Versorgungsvertrag „BKK Kinderwunsch – Behandlung bei unerfülltem Kinderwunsch“ bieten wir Ihnen ein Premiumangebot. Das Ziel dieser Vereinbarung ist es, die einzelnen Schritte der künstlichen Befruchtung optimal aufeinander abzustimmen, um dadurch die Behandlungsqualität und die Chance auf die Geburt eines gesunden Kindes zu verbessern.

Leistungsinhalte:

  • Kostenbeteiligung in Höhe von 50 % bei bis zu 3 Behandlungsversuchen mittels IVF oder ICSI.
  • Einmaliger Zuschuss zum Kryozyklus
  • Einmaliger Zuschuss zur Blastozystenkultur
  • Einmaliger Zuschuss zum 4. Behandlungsversuch mittels IVF oder ICSI
  • Einmaliger Zuschuss zur Kryokonservierung bei einer diagnostizierten Krebserkrankung (Versicherung des Krebspatienten – unabhängig von Geschlecht oder Familienstand – bei der BKK ProVita bis zur Vollendung des 42. Lebensjahres)
  • Medikamentenverordnungen erfolgen nach § 27a SGB V und werden zu 50 % direkt mit der BKK ProVita abgerechnet

Voraussetzungen für die Teilnahme:

  • Ehepaare (Frau nicht über 42 Jahre, Mann nicht über 50 Jahre alt)
  • Behandlung bei einem am Vertrag teilnehmenden Arzt oder in einem teilnehmenden Kinderwunschzentrum

Die Einschreibung zu “BKK Kinderwunsch” können Sie direkt im Kinderwunschzentrum vornehmen.

Hier finden Sie am Programm teilnehmende Kinderwunschzentren.

BKK Kinderwunschkonsil: Mit telemedizinischer Unterstützung zum Wunschkind – neues Angebot ab 01.04.2021

Mit unserem neuen Programm „BKK Kinderwunschkonsil“ möchten wir Paare gezielt beim Kinderwunsch unterstützen, um diesen unnötige Behandlungen zu ersparen. Das Kinderwunschkonsil umfasst eine enge, strukturierte Zusammenarbeit zwischen Gynäkolog:innen und Reproduktionsmediziner:innen via telemedizinische Infrastruktur sowie Online-Fragebögen.

Ergänzt wird das Programm durch einen digital geführten Zykluskalender, der über die kostenlose App „Mein Frauenarzt“ verfügbar ist. So haben alle Beteiligten stets aktuelle Daten und können gemeinsam einschätzen, welches die Ursachen und die Therapiemöglichkeiten für die Kinderlosigkeit sind. Eventuell können schon Verhaltensänderungen helfen, schwanger zu werden, ohne dass psychisch und physisch belastende sowie kostspielige Therapien notwendig werden. Die Koordination aller Maßnahmen übernehmen die  teilnehmenden Frauenärzt:innen.

Teilnahmeberechtigt

  • sind bei der BKK ProVita versicherte Frauen mit Kinderwunsch,
  • die mindestens das 25. aber noch nicht das 42. Lebensjahr vollendet haben.
  • Die Altersgrenze des Partners liegt bei Vollendung des 50. Lebensjahres.

Die Einschreibung in das Programm können Sie bei teilnehmenden Frauenärzt:innen tätigen.

Teilnehmende Frauenärzt:innen finden Sie bei Frauenärzte im Netz. Bitte wählen Sie beim Suchkriterium “Frauenarzt-Praxis mit:” das “Kinderwunschkonsil” aus. Die Liste wird laufend aktualisiert.

BKK ProVita

Wir sind sofort für Sie da.

Bei allen Fragen zum Thema Kinderwunsch helfen wir Ihnen gerne weiter unter:

0800/6648808