https://bkk-provita.de/aktuelles/krankenversicherung-fuer-gefluechtete-aus-der-ukraine/

BKK ProVita

Krankenversicherung für Geflüchtete aus der Ukraine

Тепле привітання!

Ab 1. Juni 2022 können geflüchtete Menschen aus der Ukraine sich in Deutschland krankenversichern.

Voraussetzungen für die Versicherung bei der BKK ProVita

  • Sie sind im Ausländerzentralregister (AZR) registriert und besitzen eine Fiktionsbescheinigung oder einen Aufenthaltstitel nach § 24 Abs. 1 AufenthG

Looking for information in english? Click here.

Folgende Versicherungsmöglichkeiten sind gegeben:

  • Sie beziehen Arbeitslosengeld II? Das Jobcenter zahlt in diesem Fall Ihre Beiträge.
  • Sie sind bereits berufstätig in Deutschland? Dann übernimmt Ihr Arbeitgeber die Hälfte Ihres Beitrags.
  • Sie erhalten keine Leistungen vom Jobcenter oder der Sozialhilfeverwaltung? Dann besteht für Sie die Möglichkeit einer freiwilligen Versicherung. Der Beitrag ist in diesem Fall von Ihnen zu tragen.

Als Mitglied der BKK ProVita werden Sie Teil einer leistungsstarken und zukunftsweisenden Krankenkasse.

Um sich bei uns zu versichern, können Sie jetzt ganz einfach unseren Online-Antrag ausfüllen und profitieren vom ersten Tag an von all unseren Leistungen.

Unsere Leistungen für Sie und Ihre Familie:

Als gesetzliche Krankenkasse übernehmen wir selbstverständlich die Kosten für Behandlungen beim Arzt, Zahnarzt und im Krankenhaus sowie Medikamente. Wir bieten Ihnen aber noch weitere Leistungen:

Bis zu 200 € Bonus

Mit unseren attraktiven Bonusprogrammen erhalten Sie je nach erfüllten Maßnahmen bis zu 200 € Bonus im Jahr.

Kostenlose Familienversicherung

Im Rahmen der Familienversicherung können Kinder kostenfrei mitversichert werden. Ebenso Ehepartner:in, Lebenspartner:in (eingetragene Lebenspartnerschaft bei gleichgeschlechtlicher Ehe) mit geringem Einkommen.

Kranken- und Mutterschaftsgeld

Bei der BKK ProVita sind Sie auch abgesichert, wenn Sie mal nicht arbeiten können.

Kinderkrankengeld

Ihr Kind ist krank und Sie können nicht zur Arbeit? Für die Betreuung Ihres Kindes erhalten Sie von uns Kinderkrankengeld.  

Schwangerschaft und Geburt

Um mögliche Risiken und eventuelle Veränderungen rechtzeitig erkennen und behandeln zu können, bieten wir Ihnen während der Schwangerschaft mehrere Vorsorgeuntersuchungen an – für eine größere Sicherheit von Mutter und Kind. Selbstverständlich kommen wir auch für die Kosten der Klinikentbindung auf.

Wir sind für Sie da:

0800/664 88 08

Von Montag bis Donnerstag, 8.00-17.00 Uhr, sowie freitags von 8.00-13.00 Uhr stehen Ihnen unsere Berater:innen im Krankheitsfall und bei sonstigen Themen zur Verfügung.