BKK ProVita in Berlin

Die BKK ProVita ist im Service-Center Berlin in der der Lychener Straße 20 im Prenzlauer Berg sehr gut erreichbar. Dort freut sie sich auf viele Versicherte und Interessierte. Die gesetzliche Krankenkasse bietet zahlreiche attraktive Zusatzleistungen zu einem günstigen Beitragssatz.

BKK ProVita in Hannover

Die BKK ProVita ist im Service-Center Hannover in der Berckhusenstraße 7 sehr gut erreichbar. Dort freut sie sich auf viele Versicherte und Interessierte. Die gesetzliche Krankenkasse bietet zahlreiche attraktive Zusatzleistungen zu einem günstigen Beitragssatz.

BKK ProVita in München

Die BKK ProVita ist im Service-Center München am Rotkreuzplatz 8 sehr gut erreichbar. Dort freut sie sich auf viele Versicherte und Interessierte. Die gesetzliche Krankenkasse bietet zahlreiche attraktive Zusatzleistungen zu einem günstigen Beitragssatz.

BKK ProVita in Bergkirchen bei Dachau

Die BKK ProVita ist im Service-Center in der Hauptverwaltung in Bergkirchen (GADA), Münchner Weg 5 sehr gut erreichbar. Dort freut sie sich auf viele Versicherte und Interessierte. Die gesetzliche Krankenkasse bietet zahlreiche attraktive Zusatzleistungen zu einem günstigen Beitragssatz.

BKK ProVita in Ingolstadt

Die BKK ProVita ist im Service-Center Ingolstadt Am Pulverl 5 sehr gut erreichbar. Dort freut sie sich auf viele Versicherte und Interessierte. Die gesetzliche Krankenkasse bietet zahlreiche attraktive Zusatzleistungen zu einem günstigen Beitragssatz.

BKK ProVita in Wiesbaden

Die BKK ProVita ist im Service-Center Karl-Lehr-Straße 30 in Wiesbaden-Schierstein sehr gut erreichbar. Dort freut sie sich auf viele Versicherte und Interessierte. Die gesetzliche Krankenkasse bietet zahlreiche attraktive Zusatzleistungen zu einem günstigen Beitragssatz.

BKK ProVita in Augsburg

Die BKK ProVita ist im Service-Center Augsburg in der Holbeinstraße 7 sehr gut erreichbar. Dort freut sie sich auf viele Versicherte und Interessierte. Die gesetzliche Krankenkasse bietet zahlreiche attraktive Zusatzleistungen zu einem günstigen Beitragssatz.

BKK ProVita in Coburg

Die BKK ProVita ist im Service-Center Coburg im Hahnweg 116 sehr gut erreichbar. Dort freut sie sich auf viele Versicherte und Interessierte. Die gesetzliche Krankenkasse bietet zahlreiche attraktive Zusatzleistungen zu einem günstigen Beitragssatz.

BKK ProVita in Ansbach

Die BKK ProVita ist im Service-Center Ansbach in der Bahnhofstraße 4 sehr gut erreichbar. Dort freut sie sich auf viele Versicherte und Interessierte. Die gesetzliche Krankenkasse bietet zahlreiche attraktive Zusatzleistungen zu einem günstigen Beitragssatz.

BKK ProVita in Deggendorf

Die BKK ProVita ist im Service-Center Deggendorf am Luitpoldplatz 17 sehr gut erreichbar. Dort freut sie sich auf viele Versicherte und Interessierten. Die gesetzliche Krankenkasse bietet zahlreiche attraktive Zusatzleistungen zu einem günstigen Beitragssatz.

BKK ProVita in Schwandorf

Die BKK ProVita bleibt mit ihrem Service-Center in der Bahnhofstraße 6 in Schwandorf. Dort freut sie sich auf viele Versicherte und Interessenten. Die gesetzliche Krankenkasse bietet zahlreiche attraktive Zusatzleistungen zu einem günstigen Beitragssatz.onalratsvorsitzender Ulrich Bachl und viele Kolleginnen und Kollegen von der BKK ProVita.

25 Jahre bei der BKK ProVita

Am vergangenen Donnerstag gab es bei der gesetzlichen Krankenkasse BKK ProVita in Bergkirchen gleich doppelten Grund zu feiern: Susanne Sonhüter aus Markt Indersdorf und Maria Arzberger aus Sielenbach feierten ihr 25-jähriges Firmenjubiläum. Zum Jubiläum gratulierten auch Personalleiter Eugen Winkelmair, Personalratsvorsitzender Ulrich Bachl und viele Kolleginnen und Kollegen von der BKK ProVita.

Nachhaltigkeit ist bei der BKK ProVita Chefsache

Nachhaltigkeit ist bei der BKK ProVita Chefsache. Die gesetzliche Krankenkasse wurde vor kurzem auch für das Geschäftsjahr 2022 für bilanziell klimaneutral erklärt. Vorstand und Verwaltungsrat beschlossen, künftig ihren Nachhaltigkeitsbericht nach dem Deutschen Nachhaltigkeitskodex (DNK) zu erstellen. Die Referentin für Nachhaltigkeit wurde mit Angelica Bergmann jetzt als Stabsstelle neu besetzt.

BKK ProVita: Stabiler Beitragssatz und neue Leistungen ab 2024

Der Zusatzbeitragssatz der BKK ProVita bleibt für das Jahr 2024 stabil bei 1,49 Prozent und damit deutlich unter dem durchschnittlichen Zusatzbeitragssatz von 1,7 Prozent. Gleichzeitig erweitert BKK ProVita ab 2024 ihre Satzungsleistungen für Osteopathie, alternative Arzneimittel und Schutzimpfungen. Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene bis 21 Jahre erhalten mit BKK GesundPlus U21 bis zu 500 Euro pro Jahr erstattet. Bei allen anderen Versicherten wird der Erstattungsbetrag bei BKK GesundPlus auf 250 Euro angehoben. Und es gibt einen Zuschuss zu Mehrleistungen bei kieferorthopädischen Behandlung. „So fördern wir die Gesundheit unserer Versicherten und werden für Familien noch attraktiver“, sagt Walter Redl, Vorstandsvorsitzender der BKK ProVita.

40-jähriges Firmenjubiläum von Walter Redl

Am 17.10.2023 feierte Walter Redl sein 40-jähriges Firmenjubiläum bei der BKK ProVita. Dabei kann er auf eine besondere Karriere zurückblicken: Im Oktober 1983 begann er eine Ausbildung zum Sozialversicherungsfachangestellten bei der Betriebskrankenkasse der MD Papierfabriken in Dachau. Heute ist er Vorstandsvorsitzender der Nachfolgekasse BKK ProVita. In seiner Zeit erlebte die Kasse eine unglaubliche Entwicklung von der Betriebskrankenkasse für die Mitarbeitenden der MD Papierfabriken in Dachau, Pasing, Günzach und Plattling hin zu einer bundesweit geöffneten gesetzlichen Krankenkasse mit rund 125.000 Versicherten.

BKK ProVita im Finale um den 16. Deutschen Nachhaltigkeitspreis

Die gesetzliche Krankenkasse BKK ProVita – eine bundesweit geöffnete Betriebskrankenkasse mit Sitz in Bergkirchen bei München – steht im Finale um den 16. Deutschen Nachhaltigkeitspreis (DNP). Sie wurde von der Fachjury des DNP in die nächste Runde um den begehrten Preis gewählt. Beim diesjährigen Wettbewerb um den Deutschen Nachhaltigkeitspreis geht es darum, Vorreiter zu küren, die sich seit vielen Jahren mit dem Thema Nachhaltigkeit auseinandersetzen und die Transformation in ihrer Branche beispielhaft fördern.

Gesunder Start in die Ausbildung

Die gesetzliche Krankenkasse BKK ProVita fördert die Gesundheit der Auszubildenden von ATU. Zu Beginn ihrer Ausbildung besuchen alle rund 500 Azubis zusammen mit ihren Ausbilder:innen bundesweit stattfindende Eingangsveranstaltungen, bei denen auch ein Gesundheitsprogramm der BKK ProVita angeboten wird. Eine dieser Veranstaltungen mit rund 50 Azubis und ihren Betreuer:innen fand am vergangenen Mittwoch in der Hauptverwaltung der BKK ProVita in Bergkirchen statt. Raphaela Niedermeier, Referentin Gesundheitsförderung bei der BKK ProVita, betont: „Der Eintritt ins Berufsleben ist für junge Menschen ein einschneidendes Erlebnis, das sich auch auf die Gesundheit auswirken kann. Wir wollen die Azubis von ATU unterstützen und für das Thema Gesundheit sensibilisieren.“

Ausbildungsstart bei der BKK ProVita

Vier Auszubildende haben am vergangenen Montag ihre Ausbildung zu Sozialversicherungsfachangestellten bei der BKK ProVita begonnen. Die dreijährige Ausbildung bei der BKK ProVita setzt sich zusammen aus dem Einsatz in allen wichtigen Fachabteilungen, dem Besuch der Berufsschule und speziellen Seminaren in der BKK Akademie in Rotenburg an der Fulda. Zusätzlich bietet die BKK ProVita den Azubis einen praxisnahen Unterricht zur Kundenbetreuung und zur Prüfungsvorbereitung. Zwei Azubis werden ihre praktische Ausbildung überwiegend in der Hauptverwaltung in Bergkirchen absolvieren und zwei im Service-Center der gesetzlichen Krankenkasse in Wiesbaden.

BKK ProVita trauert um Manfred Ries

Die BKK ProVita trauert um Manfred Ries, der am vergangenen Donnerstag nach schwerer Krankheit verstorben ist. Herr Ries war lange Jahre Verwaltungsratsvorsitzender der BKK ProVita. „Manfred Ries war ein versierter Fachmann im System der gesetzlichen Krankenkassen, besonders bei den Betriebskrankenkassen. Mit ihm verlieren wir einen erfahrenen Begleiter und Ideengeber sowie einen verlässlichen Partner und Freund unserer BKK“, sagt Walter Redl, Vorstandsvorsitzender der BKK ProVita.

Klettern mit Hamsi Hamster und der BKK ProVita

Am 4. Oktober 2023 startet ein neuer Kurs aus dem Gesundheitsförderungsprojekt „Hamsi Hamster will hoch hinaus“ in der Kletterhalle Dachau. Zwölf Kinder haben die Möglichkeit, am Kletterprojekt teilzunehmen. Ab sofort kann man sich dafür per E-Mail an kurse@kletterhalle-dachau.de bewerben.

BKK ProVita für 16. Deutschen Nachhaltigkeitspreis nominiert

Die BKK ProVita wurde für den 16. Deutschen Nachhaltigkeitspreis (DNP) nominiert. Wie die Stiftung Deutscher Nachhaltigkeitspreis bekannt gab, erreichte die gesetzliche Krankenkassen im Wettbewerb der Unternehmen die zweite Runde in der Gruppe Krankenversicherungsbranche. Jacqueline Pech, Nachhaltigkeitsbeauftragte der BKK ProVita, sagt: „Wir freuen uns sehr, dass unser Engagement für Nachhaltigkeit von der Jury des DNP immer wieder anerkannt wird. Seit mehreren Jahren waren wir die einzige gesetzliche Krankenkasse im Wettbewerb. Wir begrüßen es, dass in diesem Jahr die Krankenkassenbranche sowie der Zusammenhang von Nachhaltigkeit und Gesundheit betrachtet werden.“

Sebastian Sauber feiert 25-jähriges Firmenjubiläum

Am 1. August feierte Herr Sebastian Sauber sein 25-jähriges Firmenjubiläum bei der BKK ProVita in Ingolstadt. Vor 25 Jahren, am 01. August 1998, begann er seine Tätigkeit bei der Betriebskrankenkasse Rieter & Partner in Ingolstadt, der späteren BKK Akzent, die mit der heutigen BKK ProVita fusionierte. Sebastian Sauber trägt bei der gesetzlichen Krankenkasse wesentlich zur guten Betreuung der Versicherten bei.

Petra Strobl feiert 25-jähriges Firmenjubiläum

Frau Petra Strobl ihr 25-jähriges Firmenjubiläum bei der BKK ProVita. Vor 25 Jahren, am 01. August 1998, begann sie ihre Tätigkeit bei der Betriebskrankenkasse Die Persönliche, der damaligen Betriebskrankenkasse der MD Papierfabrik, in Dachau. Petra Strobl ist eine geschätzte Kollegin, die die Arbeitgeber und die Versicherten der gesetzlichen Krankenkasse bestens betreut.

Ausbildung bei der BKK ProVita erfolgreich abgeschlossen

Theresa Biller und Nadine Bork haben am 19. Juli 2023 ihre Ausbildung zu Sozialversicherungsfachangestellten beendet. Nun werden sie von der gesetzlichen Krankenkasse BKK ProVita ins Angestelltenverhältnis übernommen. Beatrice Kretzler, die Ausbildungsbeauftragte der BKK ProVita, sagt: „Es ist für uns immer ein besonders schöner Moment, wenn unsere Auszubildenden ihre Zeugnisse in der Hand halten und wir sehen, dass sich drei Jahre lernen, arbeiten und Engagement mit so großem Erfolg gelohnt haben.“

Verwaltungsratssitzung bei der BKK ProVita

Am 27.07.2023 fand die konstituierende Sitzung des neuen Verwaltungsrates der BKK ProVita statt. Dabei wurden alle Gremien neu besetzt, die Geschäftszahlen vorgestellt und die Weichen für eine gedeihliche Zukunft der Kasse gestellt. Zum neuen Verwaltungsratsvorsitzenden wurde Helmut Faber von der Arbeitnehmerseite gewählt, alternierender Verwaltungsratsvorsitzender wurde Werner Manzinger von der Arbeitgeberseite.

BKK ProVita beim 9. VR-Firmen- und Behördenlauf

Die gesetzliche Krankenkasse BKK ProVita war auch heuer wieder mit einem starken Team beim VR-Firmen- und Behördenlauf vertreten. 26 Läuferinnen und Läufer gingen an den Start. Außerdem verteilte die BKK ProVita an ihrem Informationsstand gesundes Obst an die Aktiven. Vorstandsvorsitzender Walter Redl sagt: „Ich bin sehr stolz auf unser Team, das seine Einsatzbereitschaft und Leistungsfähigkeit nicht nur beim VR-Firmen- und Behördenlauf sondern auch für unsere Versicherten unter Beweis stellt.“

BKK ProVita zieht in Wiesbaden um

Das Service-Center der BKK ProVita in Wiesbaden zieht um. Ab 01.06.2023 befindet es sich in der Karl-Lehr-Straße 30 in 65201 Wiesbaden-Schierstein und ist montags bis donnerstags von 8:00 bis 17:00 Uhr und freitags von 8:00 bis 13:00 Uhr geöffnet.
Weitere Beiträge