https://bkk-provita.de/aktuelles/wir-feiern-geburtstag-1-jahr-blog-fuers-leben/

BKK ProVita

Wir feiern Geburtstag: 1 Jahr BLOG FÜRS LEBEN!

Blogparade #liveloveblog

Ja, du hast richtig gelesen – unser Corporate Blog ist nun schon ein Jahr alt. Zeit für uns, einen Blick zurück zu werfen und ein erstes Resümee zu ziehen:

  • Haben sich die „Mühen“ gelohnt?
  • Was waren unsere Highlights 2020?
  • Und wie soll es nun weitergehen?

Aber fangen wir von vorne an:

Warum wollten wir eigentlich bloggen?

Vor allem, weil wir eben nicht sind wie jede andere Krankenkasse! Was heißt das?
Diese Frage kann unser neuer Imagefilm eigentlich ganz gut beantworten:

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Werte spielen für uns eine tragende Rolle. Und wir wissen, dass zu unserer Gesundheit viele Bausteine beitragen:

  • Wie ernähren wir uns?
  • Wie viel bewegen wir uns?
  • Wie achtsam gehen wir mit uns selbst um?

Daneben gibt es noch eine mächtige Komponente: den Klimawandel. Er ist eine wesentliche Bedrohung für unsere Gesundheit. Doch schon mit kleinen Maßnahmen kann jede:r seinen Teil dazu beitragen, die Welt ein bisschen nachhaltiger zu machen.

Ihr seht: Es ist ein dickes Brett, das wir bohren wollen. All unsere Fragen, Gedanken und auch das Wissen von Expert:innen zu diesen Themen passen weder auf unsere Website, noch in unser Printmagazin, noch auf unsere Social-Media-Kanäle. Und deshalb brauchen wir unseren Blog!

Unsere Highlights 2020

Eines unserer Blog-Highlights 2020 war sicherlich die Serie Veggie des Monats, die wir neu aufgesetzt und seit Januar 2020 multimedial konzipiert haben. Wir durften hier im letzten Jahr mit tollen Partner:innen zusammenarbeiten, die für uns 12 spannende Rezepte, Videos, Einkaufstipps und Infos zu ihrem Gemüse oder Obst der Saison erstellt haben. Grund genug für uns, die Serie auch in diesem Jahr weiterzuführen – seit Januar mit frischem Input von unseren beiden neuen Autor:innen Nicole Just („La Veganista“) und Alexander Flohr („Hier kocht Alex“). Die liebe Lea Green ist auch weiterhin dabei!

2020 kamen wir außerdem mit einigen Expert:innen ins Gespräch und konnten diese als Autor:innen oder Interviewpartner für unseren Blog gewinnen. Unter anderen mit dabei waren:

Inspirierende Persönlichkeiten, von denen wir viel lernen konnten!

Haben wir unser Ziel erreicht – und wie soll es weitergehen?

Nach nunmehr 51 Beiträgen gehen uns die Themen nicht aus – und auch nicht die Interviewpartner:innen und Gastautoren.  Und was ist mit den Leser:innen? Für wen schreiben wir das alles?

Wir waren anfangs etwas skeptisch, ob unser neuer Blog auch angenommen würde – und von wem. Letzteres können wir leider noch nicht en détail beantworten, da wir keine Leseranalyse oder -befragung erhoben haben. Worauf wir stolz sind: Die Zugriffszahlen nach einem Jahr können sich sehen lassen – und auch die Verweildauer auf einzelnen Beiträgen liegt deutlich über unseren anfänglichen Erwartungen. Dafür möchten wir euch herzlich danken! Eure Kommentare kann man freilich an einer Hand abzählen – aber als Dialogmedium hatten wir den BLOG FÜRS LEBEN auch nicht konzipiert (und konnten somit nicht enttäuscht werden).

Was haben wir 2021 auf dem Blog vor?

  • Wir möchten noch mehr aus den eigenen Reihen berichten (lassen) und sind schon gespannt, welche Schätze bei unseren Kolleg:innen so schlummern…
  • Auch an weiteren Serien möchten wir im neuen Jahr feilen.
  • Wir möchten den bisherigen guten Content weiterhin aktuell halten und ggf. „recyceln“ – damit der Aufwand sich auch wirklich lohnt und wir noch mehr Leser:innen damit erreichen können.

Kurz: Wir freuen uns auf viele neue, interessante, inspirierende Geschichten, die wir euch 2021 auf dem BLOG FÜRS LEBEN erzählen dürfen.

Seid gespannt!