https://bkk-provita.de/beitraege-tarife/beitragssaetze/

BKK ProVita

Beitragssätze

Was kostet die Versicherung der BKK ProVita?

Seit 1. Januar 2015 können die gesetzlichen Krankenkassen in Deutschland ihren Beitragssatz innerhalb bestimmter Grenzen wieder selbst festlegen. Ab 2015 entfallen die bisherigen pauschalen Zusatzbeiträge und Prämienauszahlungen der Krankenkassen. Der Zusatzbeitrag der BKK ProVita beträgt seit 01.01.2017 1,30 Prozent. Zu diesen Beitragssätzen inkl. Zusatzbeitrag können Sie sich bei der BKK ProVita versichern:

Beitragssätze ab 01.01.2019Gilt für:
Allgemeiner Beitragssatz 15,90 %Gilt für Mitglieder, die bei Arbeitsunfähigkeit für mindestens sechs Wochen Anspruch auf Fortzahlung ihres Arbeitsentgelts haben.
Allgemeiner Beitragssatz 15,90 %Gilt für die Einnahmearten Renten sowie Versorgungsbezüge / Betriebsrenten.
Ermäßigter Beitragssatz 15,30 %Gilt für Mitglieder, die bei Arbeitsunfähigkeit keinen Anspruch auf Krankengeld haben.
Halber allgemeiner Beitragssatz 7,95%Gilt für ausländische gesetzliche Renten.

Detaillierte Beitragsinformationen

Sie sind Arbeitnehmer, Selbstständig, Student, Rentner oder Co.? Wie sich Ihr Beitrag berechnet und weitere wichtige Informationen zu Ihrem individuellen Versicherungsschutz finden sie hier:  

BKK ProVita

Wir sind sofort für Sie da.

Möchten Sie mehr zum Thema Beitragssätze wissen?

Bei allen Fragen helfen wir Ihnen gerne weiter unter 0800/6648808