„Ein nicht sehr nachhaltiges Date“: Die Autopanne

Folge 4 unserer Video-Serie zum Thema Nachhaltigkeit

Pascal hat wieder mal ein Date und möchte – ganz Gentleman – die Lady mit dem Auto abholen, auch wenn seine WG-Genossin Wiebke ihm davon abrät: Es macht weder ökologisch noch (zeit-) ökonomisch Sinn! Tatsächlich verläuft die Aktion alles andere als entspannt und endet für Pascal erneut im Desaster …

#bessernachhaltig: Tipps für mehr Nachhaltigkeit gibt’s heute zum Thema Mobilität, gleich  unter dem Video.

Aber erstmal hier reinschauen:

Sie sehen gerade einen Platzhalterinhalt von Youtube. Um auf den eigentlichen Inhalt zuzugreifen, klicken Sie auf die Schaltfläche unten. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten an Drittanbieter weitergegeben werden.

Mehr Informationen

Mach’s besser als Pascal: 4 Tipps zum Thema Mobilität

Tipp Nr. 1

Nutze möglichst oft das Fahrrad oder Bus und Bahn oder gehe zu Fuß. Vermeide Fahrten mit dem PKW!

Tipp Nr. 2

Bilde, wenn möglich, Fahrgemeinschaften, um zu Freizeitaktivitäten und zur Arbeit zu kommen. Das schont die Umwelt UND deinen Geldbeutel!

Tipp Nr. 3

Wähle die Treppe anstelle der Rolltreppe oder des Aufzugs – das spart Strom, hält dich fit und macht den Weg frei für Menschen, die tatsächlich Unterstützung benötigen.

Tipp Nr. 4

Vermeide Flugreisen, indem du ein anderes Verkehrsmittel, nähere Urlaubsziele oder Videokonferenzen anstelle von Dienstreisen wählst. Falls dies nicht möglich ist, kompensiere freiwillig die hohe Klimabelastung deiner Flugreise nach dem Gold Standard. Mehr Informationen findest du hier: https://www.umweltbundesamt.de/themen/freiwillige-co2-kompensation  


Weitere Folgen

BKK ProVita

Hier schreibt die Redaktion der BKK ProVita.